Kontakt

Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover

Medizinische Hochschule Hannover

Zusatzinformationen

Haltestelle Medizinische Hochschule: Bus 123; 137 in 264 Metern Haltestelle Nobelring: Bus 123; 137 in 345 Metern Haltestelle Roderbruchstraße: Bus 123; 137 in 702 Metern Haltestelle Braunschweiger Platz: U-Bahn 11; 16; 4; 5; 6 in 3421 Metern Haltestelle Medizinische Hochschule: Tram 4 in 218 Metern
Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie an der Medizinischen Hochschule Hannover

Weiterempfehlen

Betreuen Sie Einträge von Prof. Dr. med. Markus A. Kuczyk?

Profil jetzt vervollständigen!

Letzte Verzeichnisaktualisierung: 13.07.2024

Facharzt für Urologie

In den FOCUS Ärztelisten Blasenkrebs , Nierenkrebs und Prostatakrebs geführt.

Behandlungsspektrum

(Digitale) Services
bietet umfangreiches Serviceangebot
radikale Prostataektomie (offenchirurgisch)
führt Behandlungen/Eingriffe durch
radikale Prostataektomie (laparoskopisch)
keine Angaben
radikale Prostataektomie (robotisch)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
fokale Therapie (experimentell)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
nuklearmedizinische Therapie
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
medikamentöse Tumortherapie
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Klinische Studien
führt Studien durch

Behandlungsspektrum

Klinische Studien
führt Studien durch
Publikationen
publiziert viel
(Digitale) Services
bietet umfangreiches Serviceangebot
transurethrale Resektion der Harnblase (TURB)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
radikale Zystektomie (offenchirurgisch)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
kontinente Harnableitung
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
inkontinente Harnableitung
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
medikamentöse Tumortherapie
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch

Behandlungsspektrum

Klinische Studien
führt Studien durch
Publikationen
publiziert viel
(Digitale) Services
bietet umfangreiches Serviceangebot
Nierenteilresektion (offenchirurgisch)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Nierenteilresektion (laparoskopisch)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Nierenteilresektion (robotisch)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
radikale Entfernung fortgeschrittener Nierentumore
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
medikamentöse Tumortherapie
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
  • mit Bus und Bahn erreichbar

Werbung

Weitere Online-Angebote:

Services der © BurdaVerlag Data Publishing GmbH, Deutsches Institut für Qualität und Finanzen