Kontakt

Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg

Universitätsklinikum Heidelberg

Zusatzinformationen

Haltestelle Medizinische Klinik/Chirurgie/Zoo: Bus 20; 31; 32; M5 in 185 Metern Haltestelle Zoo: Bus 20; 31; 32; M5 in 263 Metern Haltestelle Botanischer Garten: Bus 20; 31; 32; M5 in 279 Metern Haltestelle Bunsengymnasium: Tram 21 in 695 Metern
Leitender Oberarzt und Leiter der Sektion Stammzelltransplantation an der Abteilung Innere Medizin V am Universitätsklinikum Heidelberg

Weiterempfehlen

Betreuen Sie Einträge von Prof. Dr. med. Peter Dreger?

Profil jetzt vervollständigen!

Letzte Verzeichnisaktualisierung: 13.07.2024

Facharzt für Innere Medizin

Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

(1)

In den FOCUS Ärztelisten Lymphome und Leukämie & Knochenmarkerkrankungen geführt.

Behandlungsspektrum

(Digitale) Services
bietet umfangreiches Serviceangebot
Therapie akuter u. chronischer Leukämien
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Myelome
führt Behandlungen/Eingriffe durch
Chemotherapie
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
allogene Stammzelltransplantation
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
CAR-T-Zell-Therapie
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Nachsorge
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
palliative Systemtherapien
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch

Behandlungsspektrum

(Digitale) Services
bietet umfangreiches Serviceangebot
niedrig maligne Non-Hodgkin-Lymphome (NHL)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
hoch maligne Non-Hodgkin-Lymphome (NHL)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Hodgkin-Lymphome
führt Behandlungen/Eingriffe durch
autologe Stammzelltransplantation
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
allogene Stammzelltransplantation
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
CAR-T-Zell-Therapie
keine Angaben
Klinische Studien
führt viele Studien durch
  • Termine nur nach Vereinbarung
  • mit Bus und Bahn erreichbar
  • Parkplätze nahe der Praxis

Werbung

Weitere Online-Angebote:

Services der © BurdaVerlag Data Publishing GmbH, Deutsches Institut für Qualität und Finanzen