Premium-
Kunde

Info Premium-Kunde

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Daniel Lonic nutzt zahlungspflichtige Funktionen der FOCUS-Arztsuche. Premium-Kunden können Patienten umfangreich über sich informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Eine Premium-Mitgliedschaft hat keinen Einfluss auf die Erhebung der FOCUS-Empfehlungen (Top Mediziner, Top Klinik, Empfehlungsarzt).

Premium-
Kunde

Info Premium-Kunde

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Daniel Lonic nutzt zahlungspflichtige Funktionen der FOCUS-Arztsuche. Premium-Kunden können Patienten umfangreich über sich informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Eine Premium-Mitgliedschaft hat keinen Einfluss auf die Erhebung der FOCUS-Empfehlungen (Top Mediziner, Top Klinik, Empfehlungsarzt).

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Daniel Lonic

Profilfoto

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Daniel Lonic

Kontakt

Am Schützeneck 8
81241 München

MCLINIC Interdisziplinäres Medizinisches Versorgungszentrum München

Online Terminbuchung

Jetzt online über Praxis-Website einen Termin bei Priv.-Doz. Dr. med. habil. Daniel Lonic buchen.


BUCHEN

Sprechzeiten

  • MO
    08:0018:00
  • DI
    08:0018:00
  • MI
    08:0018:00
  • DO
    08:0018:00
  • FR
    08:0013:00
  • SA
    geschlossen
  • SO
    geschlossen

Zusatzinformationen

Haltestelle Pasing Bahnhof: Bus 130; 157; 159; 160; 162; 259; 265; 56; 57; N77; N80; N81; X732 in 86 Metern Haltestelle Rathaus Pasing: Bus 130; 160; 162; 19; 259; 265; 56; 57; N19 in 161 Metern Haltestelle Pasing: Bus X732 in 161 Metern Haltestelle Leienfelsstraße: S-Bahn S4 in 2536 Metern Haltestelle Laimer Platz: U-Bahn U5 in 3327 Metern Haltestelle Pasing Bahnhof: Tram 19; N19 in 87 Metern
Die MForm-Privatpraxis befindet sich im ebenfalls im Medizinschen Versorgungszentrum MCLINIC. Weitere Tätigkeit: Leitender Arzt der Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie am HELIOS Klinikum München West

Weiterempfehlen

Letzte Verzeichnisaktualisierung: 17.02.2024

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

nur Privatpatienten/Selbstzahler

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

(2)

Zahnmedizin

(1)

Ärzte empfehlen Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Daniel Lonic für folgende Schwerpunkte:

2Falten: Unterspritzung

2Ästhetisch-plastische Operationen

1Handchirurgie

3 Weitere Schwerpunkte

In den FOCUS Ärztelisten Botox und Filler , Kinnkorrektur und Lippenkorrektur geführt.

Reputation

Empfehlungen von Experten

Die von FactField befragten Ärzte werden gebeten, hochqualifizierte Fachkollegen und Mediziner aus dem eigenen und anderen Fachbereichen zu nennen, von denen sie sich selbst behandeln lassen würden oder zu denen sie ihre Patienten mit gutem Gefühl überweisen. In der Wissenschaft gilt die wechselseitige Beurteilung unter Kollegen als zuverlässiges und gängiges Kriterium.

Methodik
häufig von Ärzten empfohlen
Patientenbewertungen

Die Patientenbewertungen stellen eine Aggregation der Bewertungen aus verschiedenen Internet-Portalen dar. Im Scoring wird dieses Kriterium mit geringer Gewichtung berücksichtigt.

Methodik
sehr häufig von Patienten empfohlen

Behandlungsspektrum

Kieferverschmälerung durch Botox
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Kinn-/Kieferaugmentation mit Eigenfett
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Kinn-/Kieferaugmentation mit Filler
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch

Services

(Digitale) Services
bietet sehr umfangreiches Serviceangebot

Wissenschaft

Publikationen

FactField ermittelt, wie viele wissenschaftliche Publikationen ein Arzt in den vergangenen Jahren veröffentlicht hat. Grundlage für die Recherche ist die Datenbank PubMed. Darin sind die wichtigsten nationalen und internationalen Veröffentlichungen aus allen medizinischen Fachgebieten enthalten.

Methodik
publiziert sehr viel

Reputation

Empfehlungen von Experten

Die von FactField befragten Ärzte werden gebeten, hochqualifizierte Fachkollegen und Mediziner aus dem eigenen und anderen Fachbereichen zu nennen, von denen sie sich selbst behandeln lassen würden oder zu denen sie ihre Patienten mit gutem Gefühl überweisen. In der Wissenschaft gilt die wechselseitige Beurteilung unter Kollegen als zuverlässiges und gängiges Kriterium.

Methodik
häufig von Ärzten empfohlen
Patientenbewertungen

Die Patientenbewertungen stellen eine Aggregation der Bewertungen aus verschiedenen Internet-Portalen dar. Im Scoring wird dieses Kriterium mit geringer Gewichtung berücksichtigt.

Methodik
sehr häufig von Patienten empfohlen

Behandlungsspektrum

Eigenfetttransplantation
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Unterspritzung mit Filler (z.B. Hyaluron)
führt Behandlungen/Eingriffe durch
Botox
führt Behandlungen/Eingriffe durch

Services

(Digitale) Services
bietet sehr umfangreiches Serviceangebot

Wissenschaft

Publikationen

FactField ermittelt, wie viele wissenschaftliche Publikationen ein Arzt in den vergangenen Jahren veröffentlicht hat. Grundlage für die Recherche ist die Datenbank PubMed. Darin sind die wichtigsten nationalen und internationalen Veröffentlichungen aus allen medizinischen Fachgebieten enthalten.

Methodik
publiziert sehr viel

Reputation

Empfehlungen von Experten

Die von FactField befragten Ärzte werden gebeten, hochqualifizierte Fachkollegen und Mediziner aus dem eigenen und anderen Fachbereichen zu nennen, von denen sie sich selbst behandeln lassen würden oder zu denen sie ihre Patienten mit gutem Gefühl überweisen. In der Wissenschaft gilt die wechselseitige Beurteilung unter Kollegen als zuverlässiges und gängiges Kriterium.

Methodik
häufig von Ärzten empfohlen
Patientenbewertungen

Die Patientenbewertungen stellen eine Aggregation der Bewertungen aus verschiedenen Internet-Portalen dar. Im Scoring wird dieses Kriterium mit geringer Gewichtung berücksichtigt.

Methodik
sehr häufig von Patienten empfohlen

Behandlungsspektrum

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäurefiller
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Faltenglättung mit Botulinumtoxin (Botox)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch
Lipofilling (Eigenfettunterspritzung)
führt sehr viele Behandlungen/Eingriffe durch

Services

(Digitale) Services
bietet sehr umfangreiches Serviceangebot

Wissenschaft

Publikationen

FactField ermittelt, wie viele wissenschaftliche Publikationen ein Arzt in den vergangenen Jahren veröffentlicht hat. Grundlage für die Recherche ist die Datenbank PubMed. Darin sind die wichtigsten nationalen und internationalen Veröffentlichungen aus allen medizinischen Fachgebieten enthalten.

Methodik
publiziert sehr viel
  • mit Bus und Bahn erreichbar
  • Parkplätze nahe der Praxis
  • weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung

DR. MED. DANIEL LONIC

PLASTISCHER UND ÄSTHETISCHER CHIRURG, HANDCHIRURG

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Universitätsklinikum Regensburg seit 09/2017
  • Niederlassung, Mitinhaber und ärztlicher Leiter MCLINIC | Interdisziplinäres Facharztzentrum München MFACE | MFORM | MHAND  seit 07/2016
  • Leitender Arzt der Fachabteilung Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Helios Klinikum München West 04/2016-03/2021
  • Gebietsbezeichnung Handchirurgie 09/2019
  • Operatives und wissenschaftliches Fellowship am Chang Gung Memorial Hospital in Taipei/Taiwan, 2014-2016
  • Oberarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive, Hand- und Verbrennungschirurgie am Klinikum München-Bogenhausen 2011-2014
  • Deutsche und Europäische Facharztprüfung 2010
  • Facharztausbildung für Plastische und Ästhetische Chirurgie / Handchirurgie am Klinikum München-Bogenhausen 2004-2010
  • Kumulatives Fellowship für ästhetische Gesichtschirurgie The Flowers Clinic, Honolulu/Hawai'i (USA), 2004 – 2008
  • Promotion zum Doktor der Humanmedizin 2004
  • Approbation als Arzt in Deutschland und Amerikanische Staatsexamen (USMLE/ECFMG) 2004
  • Medizinstudium an der Philipps-Universität Marburg und an der John A. Burns School of Medicine in Honolulu, Hawaii/USA
  • Autor und Koautor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel
  • Regelmäßiger Besuch von Kongressen, Symposien und Workshops zum Themenbereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie, sowohl als Teilnehmer als auch als Vortragender
  • Regelmäßige Teilnahme an humanitären Missionen zur Behandlung von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, Projektleitung Deutsche Cleft Kinderhilfe DCKH in Hanoi und Ho-Chi-Minh-City, Vietnam

Was gefällt Ihnen an Ihrem Arzt-Beruf?

Der tägliche Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen und die Möglichkeit, Ihnen bei körperlich wie seelisch einschränkenden Leiden zu helfen, ist vielleicht der erfüllendste Teil meiner Arbeit. Dabei gilt es, durch ein gutes Beratung- und Vorgespräch die Probleme des Patienten genau zu analysieren und eine individuelle Lösung anbieten zu können.

Worauf sind Sie spezialisiert?

Durch meine langjährige internationale Tätigkeit habe ich das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie kennenlernen dürfen. Ich bin jedoch der Meinung, dass sich die Fokussierung auf bestimmte Körperregionen sowohl für den Chirurgen als auch den Patienten positiv auswirkt. Meine Spezialgebiete sind die Ästhetische und Rekonstruktive Gesichtschirurgie, die auch die kindlichen Fehlbildungen umfasst, als auch die Handchirurgie, die ich als ausgebildeter Handchirurg bediene. Die Spezialisierung im Bereich der Gesichtschirurgie habe ich in mehreren mehrmonatigen Aufenthalten in den USA und einem 1,5-jährigen International Craniofacial Fellowship am Chang Gung Memorial Hospital in Taipei/Taiwan und habe hierzu auch zahlreiche wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht. Neben der ästhetischen Chirurgie und der Korrektur von angeborenen Fehlbildungen ain allen Altersstufen gehört hierzu auch das gesamte Spektrum der rekonstruktiven Chirurgie zur Behandlung von Krebserkrankungen, Narbenkorrekturen und Unfallfolgen. Natürlich biete ich auch die minimalinvasiven Behandlungen wie Botox, Filter und Fadenlifting sowie die klassischen ästhetischen Operationen wie Brustvergrößerung/straffung, Bauchdeckenstraffung und Fettabsaugung sowie die CoolSculpting-Methode zur nichtoperativen Körperkonturierung an.

Was fasziniert Sie an Ihrem Fach?

Mich fasziniert die Vielseitigkeit der Plastischen Chirurgie, da wir im Gegensatz zu vielen anderen Disziplinen kein spezifisch zugeordnetes Organ (ausser vielleicht der Hand) haben. Man muss bei den Operationen sehr präzise sein, und auch bei den Beratungen in der Sprechstunde den Patienten sehr genau zuhören, um die Erwartungen mit den eigenen Fähigkeiten in Einklang zu bringen. In unserem Fach ist die vielzitierte Vielseitigkeit gelebte Realität.

Was ist das Besondere an Ihrer Praxis?

Das Besondere an unserem medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) MCLINIC ist die Bündelung von hochspezialisierten Fachgebieten wie Plastischer Chirurgie, Handchirurgie und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, die eine optimale fachübergreifende Patientenversorgung gewährleistet. Zudem sind wir als leitende bzw. Chefärzte unserer jeweiligen Fachgebiete im nahegelegenen HELIOS Klinikum München West tätig und können so das gesamte Spektrum unserer Disziplinen bedienen, sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich. Seit neuestem bieten wir auch Videosprechstunden für die Erstberatung an.

Was ist Ihr bester Gesundheits-Tipp?

Schlaf, gesunde Ernährung, ein gutes soziales Umfeld und Gelassenheit im Umgang mit seinen Mitmenschen.

Wie können Patienten am besten bei der Therapie mithelfen?

Seien sie ehrlich in der Vorbesprechung, teilen Sie mit Ihrem Arzt alle relevanten Informationen. Halten Sie sich an die Anweisungen und haben Sie Geduld, auch wenn dies manchmal die schwerste Aufgabe in der Heilungsphase ist. Man versucht immer, für den Patienten der beste Arzt zu sein, daher sollte der Patient auch immer versuchen, für den Arzt der beste Patient zu sein. Am Ende ist unsere Therapie nur so gut die die Mitarbeit des Patienten.

Wie können sich Patienten auf den Besuch bei Ihnen vorbereiten?

Bringen Sie bitte alle relevanten Vorbefunde mit und vor allen Dingen: seien Sie bitte pünktlich!

Gibt es eine falsche Gesundheits-Vorstellung, die Sie gerne aufklären würden?

Ja: die Vorstellung, dass man seinen Körper wie ein Auto in der Werkstatt abgibt und nach einem Tag uneingeschränkt fahrbereit wiederbekommt , ist grundlegend falsch. Auch wenn die Operation oder Behandlung perfekt gelaufen ist, benötigt der Körper immer eine gewisse Zeit, um vollständig zu heilen. Dieser Zeitraum ist sehr individuell, und Vergleiche mit Bekannten ist da wenig zielführend.

Wie kann man erkennen, dass man in guter ärztlicher Behandlung ist?

Man sollte ein vertrauensvolles Verhältnis zu seinem behandelnden Arzt haben. Sie sollten fragen, wie häufig sie oder er die gewünschte Behandlung oder Operation schon durchgeführt hat, und wie offen er auch über Risiken und Komplikationen spricht. Alternativen zur Behandlung sollten aufgezeigt und eingeordnet werden. Und: seien sie skeptisch bei Discounts und Angeboten, die sich anhören, als wären sie zu schön, um wahr zu sein; gute Plastische Chirurgie ist nicht billig, und billige Plastische Chirurgie ist nicht gut.

Wie verbringen Sie gerne Ihre Freizeit?

Mit meiner Familie, Sport, Kochen, Reisen, und Freunde treffen.