Titelbild bearbeiten

Premium-
Kunde

Info Premium-Kunde

Matthias Maus nutzt zahlungspflichtige Funktionen der FOCUS-Arztsuche. Premium-Kunden können Patienten umfangreich über sich informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Eine Premium-Mitgliedschaft hat keinen Einfluss auf die Erhebung der FOCUS-Empfehlungen (Top Mediziner, Top Klinik, Empfehlungsarzt).

Premium-
Kunde

Info Premium-Kunde

Matthias Maus nutzt zahlungspflichtige Funktionen der FOCUS-Arztsuche. Premium-Kunden können Patienten umfangreich über sich informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Eine Premium-Mitgliedschaft hat keinen Einfluss auf die Erhebung der FOCUS-Empfehlungen (Top Mediziner, Top Klinik, Empfehlungsarzt).

 Matthias Maus

Profilfoto

Matthias Maus

Kontakt

Oberwallstraße 7
10117 Berlin

sehkraft Augenzentrum Berlin

Sprechzeiten

  • MO
    09:0018:00
  • DI
    09:0018:00
  • MI
    09:0018:00
  • DO
    09:0019:00
  • FR
    08:0015:30
  • SA
    geschlossen
  • SO
    geschlossen

Zusatzinformationen

Haltestelle Werderscher Markt: Bus 147 in 186 Metern Haltestelle Jerusalemer Straße: Bus 200; 265; N2 in 312 Metern Haltestelle U Spittelmarkt: Bus 200; 248; 265; N2; N42 in 346 Metern Haltestelle S Friedrichstraße: S-Bahn S1; S2; S25; S26; S3; S5; S7; S9 in 1001 Metern Haltestelle U Hausvogteiplatz: U-Bahn U2 in 99 Metern Haltestelle Am Kupfergraben: Tram 12; M1 in 655 Metern
weiterer Standort: sehkraft Augenzentrum Köln, Wolfsstraße 16, 50667 Köln

Weiterempfehlen

Letzte Verzeichnisaktualisierung: 17.02.2024

Facharzt für Augenheilkunde

nur Privatpatienten/Selbstzahler
  • Sprechzeiten für Berufstätige
  • Termine nur nach Vereinbarung
  • mit Bus und Bahn erreichbar
  • Parkplätze nahe der Praxis
  • weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung

Das sehkraft Augenzentrum Berlin gehört zu den führenden Einrichtungen im Bereich Refraktive Chirurgie. Leiter der laserchirurgischen Abteilung ist Augenarzt Matthias Maus, der sich seit Jahren intensiv mit den Möglichkeiten der Laser- und Linsenchirurgie für die Behandlung von Fehlsichtigkeiten beschäftigt und aktiv an den Entwicklungen moderner Lasersysteme beteiligt ist. Mit über 50.000 erfolgreich durchgeführten LASIK OPs gehört der Laserchirurg zu den erfahrensten refraktiven Operateuren in Deutschland und hat einer Vielzahl von Menschen zu einer Optimierung ihrer Sehkraft verholfen. Für ein brillenfreies Leben bietet sehkraft seinen Patienten verschiedene LASIK-Methoden an, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Als renommierte Referenzeinrichtung ist sehkraft sowohl technisch als auch wissenschaftlich stets auf dem aktuellsten Stand. Seit Jahren wird der schnellste verfügbare Excimer Laser eingesetzt. Moderne Diagnostik und eine innovative IT-basierte Qualitätssicherung zeichnen das Berliner Augenzentrum aus. Aufgrund der neuesten Laser-Innovationen ist sehkraft internationales Referenzzentrum für die Firmen Alcon / WaveLight GmbH, Bausch + Lomb, Ellex und ifa Systems. Dadurch ist das Augenzentrum durch den technologischen Vorsprung immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Lasertechnologie Unser Spezialgebiet bei sehkraft ist die moderne Femto-LASIK Technologie. Dank ihr sind wir in der Lage besonders komplizierte Korrekturen vorzunehmen: Bis -12dpt bei Kurzsichtigkeit, bis +6 dpt bei Weitsichtigkeit und bis 6 dpt und darüber bei Hornhautverkrümmung. Nur wenige Augenlaserzentren auf der ganzen Welt bieten Behandlungen auf diesem Niveau an. Zudem bringen Matthias Maus und sein Team viel Erfahrung darin mit: Seit 1991 haben sie schon über 50.000 Eingriffe mit Femto-LASIK durchgeführt. Linsenchirurgie Zur Verbesserung der Ergebnisse bei der Behandlung des Grauen Stars (Katarakt) setzen wir schon lange auch Premiumlinsen ein. Diese helfen nicht nur, die Einschränkung durch die Erkrankung zu beheben, sondern können auch Sehfehler ausgleichen. Um Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Kurzsichtigkeit zu beheben, können wir zwischen über 25 individuellen Linsentypen wählen. Die intraokulare Linse wird ganz an die Bedürfnisse unserer Patienten angepasst. So können wir bei der Behandlung des Grauen Stars bestmögliche Ergebnisse und viele Zusatznutzen erzielen. Apparative Ausstattung • Excimer-Laser EX500 (WaveLight) • Femtosekundenlaser FS200 (WaveLight) • Femtosekundenlaser für Linsenoperationen (LENSAR) • 2RT™ Laser (Ellex) • Reflex-Floater Laser (Ellex) • Corvis ST (Oculus) • OCT (Topcon) • Hornhauttopograph / Keratograph (WaveLight, Oculus) • IOL-Master (Zeiss) • Oculyzer (Scheimpflugkamera) / Pentacam (WaveLight, Oculus)

 

 

Interview mit Matthias Maus

 

Frage 1: Herr Maus, Sie haben sich auf die refraktive Chirurgie spezialisiert. Was fasziniert Sie besonders an diesem Bereich der Augenheilkunde?

Antwort: Die refraktive Chirurgie ist wirklich großartig, da sie es uns ermöglicht, in wenigen Minuten die Sehkraft der Patienten signifikant zu verbessern und eine Unabhängigkeit von Brillen oder Kontaktlinsen zu erreichen. Die Technologie, insbesondere die moderne FEMTO-LASIK-Methode, hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und bietet unglaublich präzise und sichere Möglichkeiten, Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Es ist äußerst erfüllend, Patienten zu einem besseren und brillenfreien Sehen zu verhelfen, ihre Lebensqualität zu steigern und in glückliche Gesichter zu schauen.

 

Frage 2: Sie haben über 50.000 LASIK-Operationen durchgeführt. Welche Entwicklungen sehen Sie in der Zukunft der LASIK-Technologie?

Antwort: Die LASIK-Technologie ist bereits auf einem sehr hohen Niveau und ich kann mir vorstellen, dass die Integration von künstlicher Intelligenz die Personalisierung der Behandlung weiter vorantreiben wird. Als erstes Zentrum weltweit setzten wir bereits KI Technologie, an deren Entwicklung wir seit 2011 beteiligt sind, ein.

 

Frage 3: Welche Rolle spielt die Patientenaufklärung in Ihrer Praxis, insbesondere im Hinblick auf refraktive Eingriffe?

Antwort: Der Patient hat bei uns oberste Priorität – schließlich geht es um eins der wichtigsten Sinnesorgane. Um die Erwartungen des Patienten erfüllen oder gar übertreffen zu können, müssen wir seine Wünsche, Ansprüche und Lebensgewohnheiten sehr genau kennen und berücksichtigen. Nur so können wir die Behandlung optimal individualisieren. Deshalb nehmen wir uns sehr viel Zeit für Gespräche und die persönliche Beratung. Eine gut informierte Entscheidung ist der Schlüssel für die Zufriedenheit der Patienten.